FETTLEBER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FETTLEBER

Jeder Dritte ist heutzutage von der sogenannten Fettleber (Steatosis hepatis) betroffen.

Wenn Sie folgende Symptome kennen, dann sollten Sie zur Abklärung eine ärztliche Kontrolle in Betracht ziehen:

* Müdigkeit ohne erkennbaren Grund
* Druck- und Völlegefühl im Oberbauch
* Wassereinlagerungen in den Beinen (Beinödeme) und im Bauch (Aszites)
* Dunkler Urin
* Juckreiz
* Neigung zu Blutergüssen und häufiges Nasenbluten

Leider hat die Leber keine Schmerzrezeptoren und daher ist es oft nicht einfach eine Fettleber frühzeitig festzustellen.

Häufige Auslöser der Fettleber sind falsche Ernährung, Bewegungsmangel, Alkohol und Unterversorgung mit Vitalstoffen, die die Leber für die Entgiftung und Umwandlung von Fetten benötigt. Solche Vitalstoffe sind z.B.

Eine Ernährungsumstellung und die passenden Kräuter können auf natürlichem Wege helfen, die Leber wieder in Schwung zu bekommen.

Hilfreiche Tipps, die man ohnehin immer wieder im Zusammenhang mit „gesund“ liest und hört:

  • Trinke mehr Wasser
  • Iss weniger Salz
  • Lasse flüssige Kalorien weg
  • Iss weniger oft auswärts
  • Führe ein Essensprotokoll
  • Reduziere raffinierten Zucker