Brennnessel

BRENNNESSEL

Die Brennnessel war schon immer begehrt zum Entgiften.

Ich erinnere mich, dass ein Nachbar von uns in meiner Kindheit sich mit seinem ganzen Körper in die Brennnesseln gelegt hat!

Neben Kieselsäure enthalten Brennnesseln Kalium und Mineralstoffe, was besonders die Nierentätigkeit anregt und harntreibend wirkt.

Brennnesseltee eignet sich sehr gut im Frühjahr zur Kur.

In der Küche kann man junge Brennesseln z.B. zu Brennnesselspinat verarbeiten, als Pesto oder in einem grünen Smoothie verwerten.

Weitere Ideen findest du z.B. hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.